2. Herrenmannschaft holt Kreispokal

Die 2. Herrenmannschaft gewinnt am Sonntag, 01.02.2015 in Offenbach den Pokal der 3. Kreisklasse 4er des Kreises Offenbach gegen den TV 1880 Dreieichenhein VI mit 4:3.

Nach dem man den TTV Offenbach 1961 e.V. im Halbfinale mit 4:0 klar besiegte, war das Finale gegen den TV 1880 Dreieichenhain VI um so spannender.
Gleich das erste Einzel ging über 5 Sätze. Frank Hentschel hatte die ersten 2 Sätze verloren und konnte die nächsten 3 Sätze für sich entscheiden. 1:0 Führung für Hainstadt.
Das 2. Einzel verlor Yücel Gündogan und Dreieichenhain konnte zum 1:1 ausgleichen.
Im 3. Einzel kam es wieder zu einem Krimi den Thomas Fertig im 5. Satz leider verloren hat und der TV Dreieichenhain mit 2:1 in Führung ging.
Im Doppel spielte für den TTC Thomas Fertig/ Yücel Gündogan. Wie konnte es nicht anders sein, ging das Doppel ebenfalls wieder in den 5. Satz, aber diesmal war das Glück auf der Hainstädter Seite und es konnte zum verdienten 2:2 ausgeglichen werden.
Yücel Gündogan gewann in einem spannenden 5-Satz-Spiel den entscheidenden Satz und brachte den TTC
mit 3:2 in Führung.
Weniger Glück hatte Frank Hentschel in seinem 2. Einzel und verlor knapp in 5 Sätzen.
Nun steht es 3:3 und noch ein Sieg mußte her !!
Thomas Fertig hatte seinen Nerven im Griff und holte mit 3:1 Sätzen das entscheidende 4. Spiel für Hainstadt und somit den Kreispokal nach Hainstadt.

Der TTC 1939 Hainstadt e.V. ist stolz auf seine 2. Herrenmannschaft, die mit Frank Hentschel, Yücel Gündogan, Thomas Fertig, Michael Lieb und Matthias Beppler eine super Kreispokalrunde spielte.

!!! Herzlichen Glückwunsch !!!

3.Kreisklasse 4er

von links : Jefim Gelfand,Jürgen Fritsch, Maik Siebert (TV 1880 Dreieichenhain), Frank Hentschel, Yücel Gündogan und Thomas Fertig (TTC 1939 Hainstadt e.V.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.