Headis, die neue Funsportart beim TTC

Neue Spieler braucht das Land

Tischtennisclub Hainstadt bietet Trendsportart „Headis“ an !

Der Funsport Headis (Kopfballtischtennis) ist eine Mischung aus dem herkömmlichen Tischtennis und dem Kopfball des Fußballs.
Da an einer normalen Tischtennisplatte gespielt wird, der Ball aber nur mit dem Kopf berührt werden darf, verbindet Headis das Kopfballspiel des Fußballs, die taktischen Elemente des Tennis sowie die Beinarbeit des Tischtennis miteinander.
Das Wichtigste an diesem Spiel ist der Kopf und eine Tischtennisplatte.
Die Regeln sind denen des herkömmlichen Tischtennis ähnlich. Doch gibt es Unterschiede. Gespielt wird mit einem 7 Zoll großen und 100 Gramm schweren speziellen Gummiball (Headisball) und nur mit dem Kopf.
Es gelten offiziell 2 Gewinnsätze, ein Satz gilt als gewonnen, wenn ein Spieler zuerst 11 Punkte erreicht hat. Haben beide Spieler 10 Punkte, gewinnt derjenige, der zuerst mit zwei Punkten führt.
Headis bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters ein sportliches Erlebnis und viel Spaß in der Gemeinschaft.
Schnuppertraining findet immer Freitags ab 18.00 Uhr für Kinder und Jugendliche und für Erwachsene ab 20.00 Uhr in der Großsporthalle Hainstadt, Königsberger Str. statt.

Weitere Infos erteilt Euch/Ihnen gerne Marcus Redanz
unter 06182-992525

Der TTC 1939 Hainstadt e.V. freut sich sehr auf Euer Kommen !
20141121_193844

IMG-20141218-WA0000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.