Alle Beiträge von mr

Großsporthalle Königberger Str. ab 09.10.2017 geschlossen !

Vom 09.10.2017 bis 01.12.2017 bleibt die Großsporthalle wegen Erneuerung des Hallenbodens geschlossen!
In diesem Zeitraum wird freitags kein Training stattfinden!

Das Jugend- und Schülertraining wird in diesem Zeitraum nur mittwochs zu den gewohnten Trainingszeiten stattfinden.
Unser Schüler- und Jugendwart Viktor Stoll versucht die Heimspiele zu verlegen.
Sobald die Termine feststehen werden wir Euch rechtzeitig informieren.

In den Herbstferien vom 09.10. bis 20.10.2017 findet kein Schüler- und Jugendtraining statt.

Marcus Redanz

Viktor Stoll Vereinsmeister 2017

Am 3.Oktober wurden traditionell die Vereinsmeisterschaften in der Tischtennishalle an der Lessingstraße ausgespielt.
Pünktlich um 10 Uhr loste Sportwart Frank Fertig zwei Gruppen unter den Teilnehmern aus.
Entsprechend der Ergebnisse der Gruppenspiele wurde dann die Endrunde ausgetragen.
Viele Spiele konnten erst im 5.Satz entschieden werden.
So auch das Endspiel zwischen Gerhard Korb und Viktor Stoll.
Letztendlich konnte sich Viktor Stoll im entscheidenden 5. Satz durchsetzen und holte sich somit ungeschlagen den Titel des Vereinsmeisters 2017.
Zweiter wurde Gerhard Korb, der dritte Platz wurde nicht ausgespielt und somit von Frank Fertig und Stefan Georg belegt.
Am Nachmittag startete die Doppelkonkurrenz, die ebenfalls ausgelost wurde. Es wurde ebenfalls in zwei Gruppen gespielt.
Als Vereinsmeister setzte sich das Doppel Frank Fertig / Thomas Fertig durch.
Vizedoppelmeister wurde Stefan Georg mit Klaus Steitz. Auf dem dritten Platz folgten Viktor Stoll / Marcus Redanz und Frank Hentschel / Heinz Vander.
Am Ende der Vereinsmeisterschaften wurden die Sieger von Sportwart Frank Fertig mit Pokalen und Urkunden geehrt.
Großen Dank an Helmut Schmidt für die Bewirtung!

TTC Hainstadt erfolgreich bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Obertshausen

Bei den Herren E Einzel holte sich Maximilian Redanz von insgesamt 14 Teilnehmern die Silbermedaille!
Erst im Finale musste er sich gegen Elias Knecht von der TG 1860 Obertshausen geschlagen geben.
Auf den 3. Platz kam unser Yücel Gündogan, der im Halbfinale an Maximilian Redanz scheiterte.

Bei den Herren D Doppel traten Frank Hentschel / Klaus Steitz an und erreichten von insgesamt 11 Doppel einen tollen 3.Platz!

Bei den Herren E Doppel belegte Maximilian Redanz zusammen mit
seinem Doppelpartner Heiko Rühmkorff von der DJK-TTC Ober-Roden ebenfalls den 3. Platz!

Der TTC Hainstadt gratuliert allen Platzierten für die tolle Leistung !!!

Tolles Grillfest 2017

Bei schönstem Wetter fanden zahlreiche
Besucher den Weg zum TTC.
Vom selbstgebackenen Kuchen bis hin zum liebevoll gegrillten Steak von unseren beiden Grillmeistern Gerhard Korb und Oliver Jung,
blieb niemand hungrig!
Die Kinder, aber auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß beim Tischtennis spielen !

An alle fleißigen Helfer ein großes Dankeschön !

Marcus Redanz und Stefan Georg

Einladung zum Grillfest am 19.08.2017

Am Samstag, 19.08.2017 ab 15.00 Uhr
lädt der TTC 1939 Hainstadt e.V.
alle Mitglieder, Eltern und Freunde
zu seinem traditionellen Grillfest ein !

Der Tischtennisclub
freut sich auf Euer Kommen !!!

Marcus Redanz & Stefan Georg

Anmeldung Vereinsausflug am 09.09.2017

Einladung zur Teilnahme am Vereinsausflug

Liebe Vereinsmitglieder und Eltern unserer Tischtennis spielenden Kinder

Wie bereits in der Einladung zur JHV angekündigt, hat sich der Vorstand des TTC entschlossen, einmal was für die „Großen“ zur organisieren. Nachdem die Schüler- und Jugendfreizeiten immer mit viel Spaß durchgeführt werden, soll nun auch mal etwas für die Erwachsenen stattfinden.

Wir haben einen Vereinsausflug des TTC 1939 Hainstadt e.V.

am Samstag, 09.09.2017

nach Würzburg geplant. Der Programmablauf ist wie folgt vorgesehen:

• 7.45 Uhr Treffpunkt Feuerwehrhaus Hainstadt
• 8.00 Uhr Abfahrt nach Würzburg
• Ca. 09.30 Uhr Ankunft Busparkplatz „Friedensbrücke“ in Würzburg
• 10.00 Uhr Altstadtführung ( 2 Std.)
• 12.00 – 15.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung

• 15.15 Uhr Treffpunkt zur Weinprobe „Stiftung Juliusspital“
• 15.30 Uhr Beginn der Weinprobe (Führung, inkl. 3 Gläser Wein)
Dauer: 1,5 Std.
Alternativ
• 15.15 Uhr Treffpunkt UNESCO-Weltkulturerbe Residenz
• 15.30 Uhr Beginn der Führung durch die Residenz mit Hofgarten
Dauer: 1,5 Std.

• 17.00 – 19.30 Uhr Zeit zur freien Verfügung
• 19.45 Uhr Treffpunkt Busparkplatz „Friedensbrücke“
• 20.00 Uhr Abfahrt nach Hainstadt
• 21.30 Uhr ca. Ankunft Feuerwehrhaus Hainstadt

Die Kosten belaufen sich auf insgesamt pro Person mit Busfahrt, Altstadtrundgang und Weinprobe auf 35 Euro.

Die Kosten für Busfahrt, Altstadtrundgang und Besichtigung Residenz betragen 30 Euro/Person.

Da die bisherigen Ausflüge immer sehr schön waren, hoffen wir auf rege Teilnahme und bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 01. August 2017.

Anmeldungen gibt es bei Marcus Redanz, Im Lückfeld 14 in Hainstadt,
Telefon 06182-992525.

Der Vorstand hat einen Bus für 42 Personen bestellt, d.h. wer zuletzt kommt, den bestraft das Leben.

Mit sportlichen Grüßen

Elke Czwak,
Schriftführerin

Spielerverdienstnadel in „Gold 50“ für Gerhard Korb / Schüler -und Jugendbereich platzt aus allen Nähten

Zur Jahreshauptversammlung 2017, kamen trotz hoher Außentemperaturen, 40 Mitglieder plus Gäste in die Tischtennishalle.
Dort wurden alle herzlich von ihrem 1. Vorsitzenden Marcus Redanz begrüßt.
Dieser ließ das letzte Jahr Revue passieren und ging auf die Großereignisse wie z.B. Ausrichtung der Kreisjahrgangsmeisterschaften, Bezirksminimeisterschaften, Spieleabend, Grillfest und Weihnachtsfeier ein.
Es folgten die Sportberichte des Sportwartes Frank Fertig und Jugendwartes Viktor Stoll.
Danach verlas die Schatzmeisterin Birgit Jung ihren Bericht.
Die Revisoren Waldemar Bodensohn und Frank Böhn stellten eine einwandfrei geführte Kasse fest und stellten den Antrag auf Entlastung. Der Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig stattgegeben!
Sehr erfreulich ist, dass im Schüler -und Jugendbereich, die Anzahl der Kinder auf ca. 50 angewachsen ist. Auch für unsere 2. Herrenmannschaft konnten drei neue Spieler gewonnen werden.
Somit steht der neuen Saison nichts mehr im Wege.
Nun standen die Ehrungen auf dem Programm.
Für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Gerhard Wenzel geehrt.
Geehrt wurden, mit Urkunde und Verdienstnadel in Gold, für
50 Jahre aktives spielen Gerhard Korb,für
40 Jahre Elke Czwak, für
30 Jahre Ute Karnelka, Frank Böhn, Frank Fertig, Marcus Redanz, Thomas Fertig und Heinz Vander, für
25 Jahre Markus Reil.
Mit Urkunde und Spielerverdienstnadel in Silber wurde Matthias Beppler, mit Urkunde und Spielerverdienstnadel in Bronze wurde Viktor Stoll ausgezeichnet.

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ teilte Marcus Redanz mit, dass das diesjährige Grillfest am 19.08.2017 auf dem Vereinsgelände stattfindet.
Danach stellte Marcus Redanz den am 09.09.2017 wieder stattfindenden Busausflug vor. Diesmal geht es nach Würzburg, Abfahrt am Feuerwehrplatz Hainstadt um 8.00 Uhr. Gegen 10 Uhr beginnt die ca. 2 Stunden dauernde Altstadtführung. Die Zeit von 12 bis 15 Uhr steht zur freien Verfügung. Um 15.15 Uhr beginnt die Weinprobe bei der „Stiftung Juliusspital“ oder alternativ die Besichtigung mit Führung des UNESCO-Weltkulturerbes Residenz mit Hofgarten. Gegen 20 Uhr werden wir wieder Richtung Heimat unterwegs sein.
Die Kosten belaufen sich auf 35 Euro mit Weinprobe und 30 Euro mit Besichtigung Residenz.
Wenn das Wetter noch mitspielt, steht einem schönen Vereinsausflug nichts im Wege !
Anmeldeschluss ist der 01. August 2017. Anmeldungen gibt es beim 1. Vorsitzenden Marcus Redanz, Im Lückfeld 14 in Hainstadt.

Gegen 21.00 Uhr schloss Marcus Redanz die Jahreshauptversammlung und lud alle Mitglieder und Freunde des TTC´s zu einem Umtrunk mit kleinen Speisen ein.

Hainstadt, 21.06.2017

Marcus Redanz
(1. Vorsitzender)

Jahreshauptversammlung am 21.06.2017 um 19.30 Uhr

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit laden wir Euch herzlich zur Jahreshauptversammlung 2017 des TTC 1939 Hainstadt e.V. ein

Termin: Mittwoch, den 21.06.2017, 19.30 Uhr

Ort:Tischtennishalle, Lessingstr. 1, 63512 Hainburg

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016
3. Berichte
• des 1. Vorsitzenden
• des Sportwartes / Jugendwartes
• der Kassenwartin
• der Revisoren
4. Entlastung des Vorstandes
5. Ehrung langjähriger Mitglieder
6. Verschiedenes
7. Anträge

Anträge zu TOP 7 sind in schriftlicher Form bis zum 15. Juni 2017 an den 1. Vorsitzenden, Marcus Redanz, Im Lückfeld 14, 63512 Hainburg, zu richten.

Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme an der Jahreshauptversammlung freuen, weil Ihr damit euer Interesse an der Vereinsarbeit zeigt und der eine oder andere vielleicht sogar selbst Gefallen an der aktiven Mitarbeit findet.

Es gibt aber noch einen anderen Grund: Wir möchten euch an diesem Abend auch über unseren geplanten Vereinsausflug für die „Großen“ informieren und entsprechende Anmeldungen verteilen.
Nach vielen Jahren der „Abstinenz“ hat sich der Vorstand überlegt, wieder einen Ausflug mit dem Bus zu organisieren. Die Fahrt soll am 09.09.2017 nach Würzburg gehen. Näheres dazu dann in einem gesonderten Schreiben bzw. in der Jahreshauptversammlung

Also: Zeigt Interesse am Verein, besucht die diesjährige Jahreshauptversammlung, an deren Anschluss – wie auch in den vergangenen Jahren – bei einem kleinen Imbiss noch Zeit zum Plaudern bleibt.

Mit sportlichen Grüßen

im Namen des Vorstandes
Elke Czwak
(Schriftführerin)

Bezirks-Entscheid der Mini-Meisterschaften am 22.04.2017 ausgerichtet

Der TTC 1939 Hainstadt richtete am Samstag, 22.04.2017 die Bezirksminimeisterschaften in der Großsporthalle Hainstadt aus. Die Spielerinnen und Spieler aus den sechs Kreisen des Bezirks Süd hatten sich über die Orts- und Kreis-Entscheide für das Bzirksturmier qualifiziert.
Sie traten in sechs Konkurrenzen an und kämpften um den Einzug in den Verbands-Entscheid am 06.05.2017 in Gelnhausen-Meerholz.
Die Teilnahme war erfreulich, denn von 107 qualifizierten Kinder kamen 72 in die Großsporthalle nach Hainstadt.
Besonders erwähnenswert war der Einsatz der Schüler/innen und Jugendliche des TTC Hainstadt, die sich über den gesamten Turniertag als neutrale Zähler und Betreuer an 12 Tischen verdient gemacht haben.

Für den reibungslosen Ablauf bedankt sich der Vorstand des TTC Hainstadt bei allen fleißigen Helfern, denn ohne die Hilfe aller, kann eine solche Veranstaltung nicht stattfinden!

Vielen Dank !

Marcus Redanz
(1. Vorsitzender)