1. Jugendmannschaft holt Meisterschaft in der 1. Kreisklasse

Am Samstag, 29.6.2019 nahm der 1. Vorsitzende Marcus Redanz die Gelegenheit wahr, die Jugend -und Schülermannschaften während des traditionellen Grillfestes einem breitem Publikum vorzustellen und deren Leistungen zu würdigen. So konnte die 1. Jugendmannschaft in der Saison2018/19 in der 1. Kreisklasse die Mannschaftsmeisterschaft gewinnen. Bester Einzelspieler war Daniel Jung, der 33 Siege im vorderen Paarkreuz errang und keine Niederlage hinnehmen musste. Im hinteren Paarkreuz gelang Melina Redanz fast das gleiche Kunststück mit einer Bilanz von 31 Siegen und nur einer Niederlage. Insgesamt spielten für die 1. Jugendmannschaft folgende Spielerinnen und Spieler:

Daniel Jung, Lucy Gruß, Gabriel Petz, Sebastian Niessner, Melina Redanz, Paul Habrich, Christoph Klebba, Jonas Rachor und Mavin Müller.

Die A-Schülermannschaft trat in der 2. Kreisklasse an und konnte die Vizemeisterschaft erringen. Hierbei zeichneten sich Maui Schwab di Pace und Tim Ladwig als bestes Doppel mit einer Bilanz von 8 Siegen und einer Niederlage aus.

Der 1. Vorsitzende Marcus Redanz betonte, dass man in der Zukunft weiter auf die Jugend setzt und in der Erfolgsspur bleiben will. Deshalb wurde vor einiger Zeit ein Lizenztrainer für die Trainingsarbeit verpflichtet. Dieser Kurs wird auch seitens der Gemeinde unterstützt.  So überbrachte Bürgermeister Alexander Böhn die Glückwunsche im Namen der gemeindlichen Gremien an den Verein und wünschte weiterhin viel Erfolg bei der sportlichen Ausbildung des Nachwuchses. Die anwesenden Mitglieder und Freunde des TTC 1939 Hainstadt e.V. verabschiedeten die Spielerinnen und Spieler mit einem kräftigen Applaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.