Viktor Stoll Vereinsmeister 2017

Am 3.Oktober wurden traditionell die Vereinsmeisterschaften in der Tischtennishalle an der Lessingstraße ausgespielt.
Pünktlich um 10 Uhr loste Sportwart Frank Fertig zwei Gruppen unter den Teilnehmern aus.
Entsprechend der Ergebnisse der Gruppenspiele wurde dann die Endrunde ausgetragen.
Viele Spiele konnten erst im 5.Satz entschieden werden.
So auch das Endspiel zwischen Gerhard Korb und Viktor Stoll.
Letztendlich konnte sich Viktor Stoll im entscheidenden 5. Satz durchsetzen und holte sich somit ungeschlagen den Titel des Vereinsmeisters 2017.
Zweiter wurde Gerhard Korb, der dritte Platz wurde nicht ausgespielt und somit von Frank Fertig und Stefan Georg belegt.
Am Nachmittag startete die Doppelkonkurrenz, die ebenfalls ausgelost wurde. Es wurde ebenfalls in zwei Gruppen gespielt.
Als Vereinsmeister setzte sich das Doppel Frank Fertig / Thomas Fertig durch.
Vizedoppelmeister wurde Stefan Georg mit Klaus Steitz. Auf dem dritten Platz folgten Viktor Stoll / Marcus Redanz und Frank Hentschel / Heinz Vander.
Am Ende der Vereinsmeisterschaften wurden die Sieger von Sportwart Frank Fertig mit Pokalen und Urkunden geehrt.
Großen Dank an Helmut Schmidt für die Bewirtung!